Reinigung von Hörgeräten und weitere Pflegetipps

Achten Sie gut auf Ihre Hörgeräte und Sie
werden jahrelang Freude daran haben

 

  • Halten Sie die Hörgeräte immer sauber und trocken. Schützen Sie sie vor Wasser und vermeiden Sie übermäßiges Schwitzen.
  • Um die Lebensdauer der Batterie bei Nichtgebrauch zu erhalten, öffnen Sie das Batteriefach, sodass die Batterie keinen Kontakt zu innenliegenden Teilen hat.
  • Reinigen Sie Ihre Hörgeräte jeden Tag.
  • Verwenden Sie dabei keine Haushaltsreiniger, Öl oder Alkohol.
  • Legen Sie Ihre Hörgeräte vor dem Schlafengehen in ein Trocknungssystem, das Sie bei Ihrem Hörakustiker oder Audiologen erhalten.
  • Achten Sie darauf, Ihre Hörgeräte vor dem Schlafengehen, Schwimmen oder Duschen herauszunehmen, und vermeiden Sie das Auftragen klebriger Produkte wie Haarspray, während Sie die Hörgeräte tragen.
  • Es empfiehlt sich zudem, vor dem Waschen Ihrer Kleidung die Taschen zu kontrollieren, falls sich Ihre Hörgeräte darin befinden könnten.

Obwohl unsere Hörgeräte erschwinglich und langlebig sind, stellen sie eine wichtige Investition dar, die Ihre volle Aufmerksamkeit verdient hat.

So bleiben Ihre Hörgeräte
in Topform

Das richtige Werkzeug
Machen Sie die Pflege zur Gewohnheit
Reinigen Sie jeden Abend
So reinigen Sie Ihr Hörgerät
So reinigen Sie IdO-Hörgeräte (im Ohr) 
So reinigen Sie HdO-Hörgeräte (hinter dem Ohr)

Video-Tutorials

Unsere verständlichen Videos zeigen, wie Hörgeräte verwendet und gereinigt werden

Einsetzen einer neuen Batterie

Einschalten

Ausschalten

Entfernen einer alten Batterie

Einsetzen des Hörgeräts

Herausnehmen des Hörgeräts

Reinigung

Wechsel der Cerumenfilter